Yury Zap - Fotolia

IT-Prioritäten 2017: Was IT-Verantwortliche fürs Netzwerk planen

VPN ist die meistgenannte Netzwerkinitiative 2017, gefolgt von Netzwerk-Management und -überwachung. Auch in NFV wollen die IT-Profis investieren.

Im Vergleich zu den IT-Prioritäten 2016 hat sich im Netzwerkbereich auf den ersten beiden Plätzen wenig geändert. Die von den IT-Verantworlichen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) am meisten genannten Netzwerkinitiativen für 2017 betreffen VPN sowie Netzwerk-Management und -überwachung, die lediglich die Plätze getauscht haben. Auch 2017 scheint es in diesen Bereichen noch viel Nachholbedarf zu geben. Auf dem dritten Platz hat es Network Functions Virtualization (NFV) mit 23,9 Prozent geschafft. VPN wurde auch von den IT-Profis in Großbritannien und Frankreich am meisten genannt.

Auf den weiteren Rängen haben sich die Prioritäten allerdings geändert. So schoben sich mit konvergenten Netzwerkstrukturen für Storage/Rechenzentren sowie Netzwerküberwachung und -optimierung für mobile Geräte zwei Trendthemen nach vorne ‑ allerdings mit 16,4 Prozent mit ähnlicher Priorität wie für 2016.

Abbildung 1: Die Prioritäten der befragten IT-Verantwortlichen in der DACH-Region bei den Netzwerkinitiativen für das Jahr 2017.

Network as a Service (NaaS) ist vielen IT-Verantwortlichen allerdings deutlich wichtiger geworden (16 Prozent gegenüber rund 10 Prozent 2016), während WAN-Optimierung deutlich zurückgefallen ist (14,9 Prozent gegenüber 23,3 Prozent). Angesichts des Hypes um SD-WAN im letzten Jahr hat sich rund um dieses Thema mit 3,9 Prozent 2017 gegenüber 3,0 Prozent 2016 erstaunlich wenig verändert.

Ein weiterer Fragenkomplex beschäftigte sich mit dem Thema WLAN. Wie schon für 2016 wollen mit 44,8 Prozent die meisten befragten IT-Verantwortlichen ihr drahtloses Unternehmensnetzwerk erweitern, für 2016 war dies für 46,6 Prozent am wichtigsten. Ein WLAN-Upgrade und die Integration von Mobilfunk und WLAN ist mit je 23,9 Prozent gleich gewichtet.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den TechTarget IT-Priorities 2017.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

IT-Prioriäten 2017: Was IT-Verantwortliche im Sicherheitsbereich planen.

IT-Prioritäten 2017: Was IT-Verantwortliche fürs Data Center planen.

Artikel wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Wireless LAN einrichten

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close