Netzwerk-Infrastruktur

News : Netzwerk-Infrastruktur

Alle News ansehen

Ratgeber : Netzwerk-Infrastruktur

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Netzwerk-Infrastruktur

Alle Tipps ansehen

Antworten : Netzwerk-Infrastruktur

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Netzwerk-Infrastruktur

Alle Meinungen ansehen

Features : Netzwerk-Infrastruktur

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Netzwerk-Infrastruktur

  • Netzwerkdienste mit neuen softwarebasierten Angeboten verwalten

    Managed Networking Services sind nicht neu, aber in der Kategorie "neue" (softwarebasierte oder virtuelle) Managed Network Services gibt es einiges zu begutachten, wenn Sie ein effizientes Netzwerk betreiben wollen. Unternehmen steht eine große Zahl von softwarebasierten Netzwerktechnologien zur Verfügung. Diese ermöglichen neue Optionen für Managed Services. Sie reichen von softwaredefinierten WAN und Netzwerken über virtuelle Kundengeräte bis hin zu virtuellen Netzwerkfunktionen und der Virtualisierung von Netzwerkfunktionen. Natürlich können Unternehmen ihre eigenen virtuellen CPEs, neue VNFs oder SD-WANs auch selbst verwalten. Allerdings werden die Vorteile immer attraktiver, die sich daraus ergeben, dass große oder kleine Service-Provider ihre virtuellen Managed-Networking-Dienste am Laufen halten. Dieser E-Guide untersucht die Fragen, die Sie bei der Entscheidung, ob Sie die neuen Managed Networking Services ausprobieren, berücksichtigen sollten. Weiterlesen

  • IT-Prioritäten 2018

    Wie jedes Jahr hat TechTarget auch Ende 2017 weltweit IT-Entscheider nach Ihren Plänen für 2018 befragt. Das wohl wichtigste Thema in diesem Zusammenhang ist, wie sich das IT-Budget 2018 verändert. Die erfreuliche Nachricht ist, dass sich das IT-Budget bei insgesamt 46 Prozent der Befragten erhöht. Rund 22 Prozent haben fünf bis zehn Prozent mehr, 19 Prozent der Teilnehmer können sich über mehr als zehn Prozent Geld freuen. Nur insgesamt acht Prozent der IT-Entscheider müssen mit weniger Budget auskommen. Weiterlesen

  • Kaufberatung Campus-LAN-Switches

    Das traditionelle Design von Enterprise-LANs beruht auf dem Drei-Schichten-Modell. Die Verbindung zwischen Zugriffs-, Verteilungs- und Kernschicht stellen Campus-LAN-Switches her. Aber nicht jedes Unternehmensnetzwerk profitiert von Campus-LAN-Switches. Manchmal benötigen Sie nur Zugriffs-Switches, in anderen Umgebungen lohnen sich Switches für alle Schichten. Wir stellen die wichtigsten Einsatzszenarien für diese Switches vor und erläutern Funktion sowie Arbeitsweise dieser Komponenten. Das E-Handbook beschäftigt sich auch mit Kaufkriterien und wie sie anhand dieser Kriterien die führenden Anbieter auf dem Markt miteinander vergleichen. Außerdem erklären wir, weshalb Sie eine Liste mit Funktionen erstellen sollten, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie bestimmte Optionen der angebotenen Campus-Switches evaluieren. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close