Fortinet

Terabit-Firewall: Fortinet stellt FortiGate 3980E und FortiGate 7060E vor

Mit der FortiGate 3980E hat Fortinet die nach eigenen Angaben weltweit erste Firewall mit Terabit-Durchsatz im Programm.

Fortinet hat zwei neue High-End-Firewalls vorgestellt. Die FortiGate 3980E und FortiGate 7060E richten sich an große Enterprise-Unternehmen, Rechenzentren und Service-Provider.

FortiGate 3980E

Die FortiGate 3980E ist laut Hersteller die erste Sicherheits-Appliance, die mit einem Durchsatz von 1,12 TBit/s Firewall-Performance über ein Terabit pro Sekunde erreicht. Laut Herstellerangaben beträgt der VPN-Durchsatz 470 Gbps.

Fortinet verwendet selbst designte Prozessoren, sogenannte Security Processing Units (SPU). Die FortiGate 3980E verwendet 32 dieser SPUs um Sicherheits- und Netzwerkprozesse zu beschleunigen. Die Next-Generation Firewall (NGFW) besitzt zwei GbE RJ45, 16 1/10 GbE SFP/SFP+ und zehn 100 Gigabit QSFP28 Ports.

FortiGate 7060E

Die FortiGate 7060E ist eine Next-Generation Firewall im Chassis-Format mit einem Durchsatz von 100 GBit/s, 160 GBit/s Applikationskontrolle und 120 GBit/s Intrusion-Prevention-Datendurchsatz. Auch für die FortiGate 7060E reklamiert Fortinet einen Titel für sich und spricht von der aktuell schnellsten Next-Generation Firewall.

Das modulare Chassis-Gerät ist mit bis zu vier Security Processing Blades zur Steigerung der NGFW- sowie SSL-Performance und bis zu zwei I/O-Modulen für höhere Schnittstellendichte und Netzwerkbandbreite erweiterbar.

Die NGFW bietet bis zu acht 100-GbE-Ports (Gigabit Ethernet), 16x 40-GbE-Ports oder bis zu 64x 10-GbE-Ports.

Preise und Verfügbarkeit

Die FortiGate 7060E und der 3980E sollen ab Ende des ersten Quartals 2017 verfügbar sein und sind über den Fachhandel zu beziehen. Beim Preis- und Lizenzmodell für die Software rechnet Fortinet pro Gerät ab. Für die Hardware nennt der Hersteller folgende Preise (ohne Software):

FortiGate 7060E-1: 588.000 Euro für ein 8U 6-Slot-Chassis mit 4x FPM-7620E Prozessor-Modulen, zwei FIM-7901E I/O-Modulen mit 64 10GbE SFP+ Slots, zwei Manager-Modulen und sechs PSUs.

FortiGate 3980E: 456.000 Euro für zehn 100 GbE ZQSFP25-Slots and 16 10GbE SFP+ Slots, zwei GbE RJ45 Management-Ports, FortiASIC NP6 und CP9, 800 GByte SSD und drei Netzteilen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Firewalls

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close