5G-Mobilfunk ist bereit und wird die Wirtschaft verändern

5G ist gebrauchsfertig und wird tiefgreifende Veränderungen verursachen. Aber es gibt noch Hemmnisse, gegen die Regierungen etwas tun müssen, meint Huaweis Rotating CEO Ken Hu.

5G-Mobilfunk ist auf dem Weg, das stellte Ken Hu, Rotating Chairman von Huawei, in seiner Keynote-Rede zur Eröffnung des Global Mobile Broadband Forums (20. bis 21. November 2018) in London klar.

„Aus allen Blickwinkeln ist 5G bereit“, sagte er. „Es ist gebrauchsfertig, erschwinglich und vor allem, die Nachfrage ist real. Natürlich gibt es immer noch einige Hindernisse für den Einsatz von 5G.“

Huawei habe bereits über 10.000 5G-Basisstationen ausgeliefert. „5G wird eine technologische Revolution starten“, meint Hu. Und weiter: „Es wird allen IKT-Technologien neue Kraft verleihen und tiefgreifende Veränderungen in der Wirtschaft auslösen. Es wird neue Möglichkeiten geben, wie wir sie noch nie gesehen haben.“

Ken Hu prognostiziert fünf grundlegenden Änderungen, die 5G bringen wird:

  1. 5G wird die Konnektivität in eine Plattform verwandeln. 5G erlaubt allgegenwärtige, nahtlose und unbegrenzte Konnektivität für alle Menschen und alle Dinge.
  2. Alles wird online gehen. Im Moment sind die meisten Dinge standardmäßig offline, und die meisten elektronischen Geräte sind nicht verbunden. Mit 5G wird online und verbunden zu sein zum Standard für alles.
  3. Die Welt wird in die Cloud gehen. Die mit 5G aufgeladene Cloud bietet eine enorme Rechenleistung mit blitzschnellen Übertragungsgeschwindigkeiten und nahezu Null Verzögerung. Damit ist Intelligenz auf Abruf (Intelligence on Demand) für jeden und überall verfügbar.
  4. Geräte werden neu definiert. Mit KI-Unterstützung für Geräte, Netzwerk und die Cloud werden Geräte von Plug and Play zu Plug and Think übergehen. Sie werden Benutzer besser verstehen und in der Lage sein, unsere Bedürfnisse aktiv vorherzusagen, nicht nur passiv. Sie werden auf Befehle reagieren und mit uns auf natürlichere Weise interagieren.
  5. Das Erlebnis wird nahtlos verlaufen. Bei bestehenden Netzwerken ist unsere Online-Erfahrung von einem Szenario zum anderen fragmentiert. Wenn alle Dinge online und Cloud-basiert sind, fließen Erlebnis und Inhalte nahtlos durch Zeit, Raum und Geräte – für ein wirklich ganzheitliches Erlebnis über alle Szenarien hinweg.
Laut Ken Hu ist 5G gebrauchsfertig, erschwinglich und die Nachfrage real.
Abbildung 1: Laut Ken Hu ist 5G gebrauchsfertig, erschwinglich und die Nachfrage real.

Ken Hu ging auch auf die Herausforderungen bei der Frequenzzuweisung und der Standortbereitstellung ein. Insbesondere den Mobilfunkbetreibern fehlten die Ressourcen für das Spektrum. Um die Bereitstellung zu beschleunigen, empfahl er den Regierungen, den Prozess der Harmonisierung und Freigabe kontinuierlicher Bänder mit großem 5G-Spektrum und zu Gesamtkosten von weniger als 4G zu beschleunigen. „In der Zwischenzeit“, wies er die Mobilfunkbetreiber im Publikum darauf hin, „können und werden neben dem C-Band auch alle Bänder für 5G genutzt werden, einschließlich 2,3 GHz und 2,6 GHz-Bänder.“

„Was die Standorte betrifft, so ist die Bereitstellung von Netzwerken ein teures Geschäft“, fuhr er fort. „Wir ermutigen die Regierungen, mehr öffentliche Ressourcen für den Einsatz vor Ort bereitzustellen. Gemeinsame Versorgungsinfrastrukturen wie Dächer und Lichtmasten können den Carriern helfen, Kosten und Zeit zu sparen und sogar neue Einnahmequellen für Stadtwerke zu erschließen.“

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Grundlagen zu 5G-Netzwerken

5G: Das Geschäftsmodell ist das Problem für die TK-Anbieter

Kapazität ist der Schlüsselfaktor bei der 5G-Technologie

Erfahren Sie mehr über IP-Netzwerke

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close