Data-Center-Netzwerk-Definitionen

  • #

    10BASE-T

    10BASE-T ist eine Ethernet-Spezifikation der IEEE. Die 10 steht für 10 Mbps, das BASE für Basis-Signal und das T für Twisted Pair.

  • 40 Gigabit Ethernet (40 GbE)

    40 Gigabit Ethernet (40 GbE) ist ein IEEE-Standard, um Ethernet-Frames mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Gigabit pro Sekunde übertragen zu können.

  • A

    AXT - Alien Crosstalk

    Alien Crosstalk ist elektromagnetisches Rauschen, das zwischen signalführenden Kabeln auftritt. AXT führt meist zur Verschlechterung der Performance.

  • B

    Backbone

    Im Netz eines Telekommunikationsanbieters oder in einem lokalen Netzwerk ist der Backbone eine Hauptleitung mit hoher Übertragungskapazität.

  • Brouter

    Eine Kombination aus Netzwerk-Bridge und Router nennt man auch Brouter. Das Gerät untersucht alle Pakete und leitet sie an angrenzendes LAN oder WAN.

  • C

    Cisco Borderless Networks

    Cisco entwickelte Borderless Networks, um den steigenden Anforderungen an die Netzwerk-Performance durch neue Dienste und Geräte gerecht zu werden.

  • Clos-Netzwerk

    Durch ein Clos-Netzwerk lässt sich die Anzahl der notwendigen Ports in einer verbundenen Netzwerkstruktur reduzieren.

  • Control Plane (CP, Kontrollebene, Kontrollschicht)

    Ein grundlegender Teil eines Netzwerks ist die Control Plane (Kontrollschicht), die für das Leiten des Traffics zuständig ist.

  • Core Router

    Ein Core Router leitet im Gegensatz zu einem Edge Router Netzwerkpakete nur innerhalb eines Netzwerks weiter (Forwarding) und nicht netzwerkübergreifend.

  • Crossover-Kabel

    Crossover-Kabel werden benutzt, um zwei Computer miteinander zu verbinden. Moderne Netzwerkkarten können die Verbindungen aber selbst kreuzen.

  • CSMA/CD (Carrier Sense Multiple Access/Collision Detect)

    Carrier Sense Multiple Access/Collision Detect (CSMA/CD) ist ein Protokoll, das den Zugriff in Ethernet-Netzwerken regelt.

  • D

    Data Plane (DP, Datenebene, Datenschicht)

    Ein grundlegender Teil eines Netzwerks ist die Datenschicht (Datenebene, Data Plane, DP), die für den Transport des Anwender-Traffics zuständig ist.

  • Distributed Virtual Switch (verteilter virtueller Switch)

    Ein Distributed Virtual Switch steht als virtuelles Gerät über mehrere virtuelle Maschinen zur Verfügung und vereinfacht so die Netzwerkkonfiguration.

  • E

    East-West Traffic

    Als East-West Traffic wird der Datenverkehr bezeichnet, der von Server zu Server im Data Center übertragen wird. In Diagrammen ist er häufig horizontal dargestellt.

  • Edge Router

    Ein Edge Router ist ein Gerät, das Daten zwischen einem oder mehreren lokalen Netzwerken weiterleitet.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close