Definition

Microsoft Intune

Mitarbeiter: Tayla Holman

Microsoft Intune (vorher Windows Intune) ermöglicht die Verwaltung mobiler Geräte, mobiler Anwendungen und PCs in der Cloud. Mit Intune können Unternehmen ihren Mitarbeitern den sicheren Zugriff auf Unternehmensanwendungen, -daten und -ressourcen auf beinahe jedem Gerät ermöglichen.

Microsoft Intune ist Teil der Microsofts Enterprise Mobility Suite (EMS). Diese erhöht die Produktivität der Mitarbeiter bei gleichzeitigem Schutz der Unternehmensdaten. EMS beschränkt den Zugriff auf Exchange E-Mails und Microsoft OneDrive für Geschäftsdokumente, wenn ein Benutzer versucht, auf Daten zuzugreifen, die auf einem abgemeldeten Gerät oder einem Device gespeichert sind, das nicht mit den Unternehmensrichtlinien übereinstimmt.

Administratoren können Intune in ihren bestehenden System Center Configuration Manager integrieren und Informationen über Hardwarekonfigurationen und Software sammeln, die auf den verwalteten Endgeräten installiert ist. Microsoft Intune ist als Abonnement mit Lizenzen pro Benutzer erhältlich.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Mobile-Device-Management (MDM)

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close