Carsten Reisinger - stock.adobe.

F

Braucht man Session Border Controller bei SD-WAN?

Die Technologien SD-WAN (Software-defined WAN) und SBC (Session Border Controller) ergänzen sich im Netzwerk eines Unternehmens. Sie verbessern dadurch sogar die VoIP-Qualität.

Ein Fehler von vielen IT-Profis ist die Annahme, dass eine Technologie die andere vollständig ersetzen kann. In den Bereichen Sicherheit, WAN und Unified Communications sind die Technologien oft miteinander verflochten. Setzen Sie auf Software-defined WAN (SD-WAN) und Session Border Controller (SBC), ergänzen sich die Technologien.

Bei einem Einsatz von SD-WAN muss die IT-Abteilung immer noch zu einem gewissen Grad kontrollieren, wer auf das WAN Zugriff hat und wie. Viele Security-Experten schichten gerne Produkte von verschiedenen Anbietern übereinander und wollen damit verhindern, dass irgendwelche Bedrohungen Löcher in ihr System reißen.

Setzen Sie Session Border Controller in SD-WAN-Umgebungen ein, kann das bei Problemen helfen, die im Zusammenhang mit Network Address Translation (NAT) auftreten. Wenn Sie die beiden Technologien zusammen verwenden, können Sie einige Funktionen auf ein anderes Gerät übertragen. Dieses versteht dann, was Sie beim Auf- und Abbau von Gesprächen erreichen wollen.

Im Zeitalter von SD-WAN haben SBCs weiterhin ihre Existenzberechtigung. Nur weil es eine WAN-Verbindung an sich gibt, ist Voice over IP (VoIP) noch nicht automatisch traumhaft gut. Eine Konfiguration ist weiterhin notwendig. Ein SBC etabliert und beendet Anrufe, die über SD-WAN-Verbindungen übertragen werden sollen. Weiterhin ist er für die Signalgebung zuständig, die über die Verbindung stattfindet. Das Gerät kann weiterhin Anrufe auf andere Geräte umleiten, wie Sie das zum Beispiel von Musik in einer Warteschleife kennen.

Da Sprachanrufe über das Internet übertragen werden, hilft die zweite Einrichtungsebene, die Verbindungen zu sichern und die Gesprächsqualität zu verbessern. Sie können das eine ohne das andere verwenden. Aber ich glaube nicht, dass eine SD-WAN-Umgebung die Leitungen, die SBCs benutzen, schon vollständig ersetzen kann. Wenn Netzwerkgeräte bereit sind, die gleiche Funktionalität komplett zu verarbeiten, wird es wahrscheinlich immer noch von Vorteil sein, sie koexistieren zu lassen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Der Vorteile von virtuellen SBCs für Unternehmen

Gratis-eBook: Ratgeber SD-WAN

Gratis-eBook: Managed-SD-WAN stressfrei einsetzen

Artikel wurde zuletzt im August 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Unified Communications

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close