Rawpixel - Fotolia

Netzwerk-Monitoring-Tools für den Fall, dass Cloud-Monitoring-Tools nicht reichen

Können Monitoring Tools für die Cloud Performance-Probleme nicht identifizieren, dann helfen möglicherweise Monitoring Tools für das Netzwerk weiter.

Cloud-Monitoring-Services sammeln eine ganze Reihe an Performance-Daten von Servern, Storage und anderen Services innerhalb des Ökosystems eines Providers. Leider sind die Funktionen für das Netzwerk-Monitoring in diesen Tools oftmals limitiert. Somit bekommen Sie größere Performance-Probleme in Ihrer Cloud-Umgebung möglicherweise nicht mit. Damit Sie das Netzwerk im Auge und potenzielle Probleme erkennen können, verwenden Sie ein etabliertes Tool für das Monitoring des Netzwerks. Damit überwachen Sie die Performance und bekommen tiefere Einblicke.

Tools für das Netzwerk-Monitoring lassen sich in drei Kategorien einteilen: einfaches Monitoring, Visualisierung und Reporting sowie fortschrittliche Erkennung von Anomalien. Hochentwickelte Produkte bieten Funktionen aus mehr als einer Kategorie. Benötigen Sie aber speziell Visualisierung oder fortschrittliche Erkennung von Anomalien und dazugehörige Security, dann halten Sie bei den entsprechenden Produkten speziell nach diesen Funktionen Ausschau.

Mit einfachen Tools für das Netzwerk-Monitoring kommen Sie schon recht weit

Nagios ist ein Open Source Monitoring Tool. Es hat den Ruf, umfassend aber nicht ganz einfach in der Handhabung zu sein. Es sammelt Daten zu Netzwerkprotokollen, überwacht Netzwerk-Services und kann den Administrator bei Bedarf via SMS, E-Mail oder einem maßgeschneiderten Skript in Kenntnis setzen. In einem Reporting-Modul finden Sie eine Dokumentation über Ausfälle und wie auf diese reagiert wurde.

Wer die Monitoring-Möglichkeiten von Nagios nutzen, aber die steile Lernkurve umgehen möchte, der kann sich Utilities von Dritten ansehen, die aber ebenfalls auf Nagios basieren. Opsview bietet zum Beispiel Services, mit denen Sie fortschrittliche Funktionen, Service Support und noch andere Annehmlichkeiten erhalten. Von kostenlosen Open-Source-Optionen bis zur Enterprise-Klasse ist alles enthalten. Zu letzterem gehören vereinte Dashboards, Enterprise-Berichte und das Sammeln von Daten von mehreren verteilten Master-Servern.

Eine weitere Open-Source-Möglichkeit für das Monitoring der IT-Infrastruktur und des Netzwerks gibt es von Zabbix. Mit den Zabbix-Monitoring-Tools können Administratoren detaillierte Metriken von Servern und Netzwerkgeräten sammeln. Die Software stellt Möglichkeiten zur Visualisierung zur Verfügung, damit sich große Datenmengen einfach verdauen lassen. Proxies ermöglichen verteiltes Monitoring. Es ist sowohl Monitoring mit als auch ohne Agents möglich.

Tools zur Visualisierung von großen Datenmengen

Eine häufige Herausforderung bei einem Monitoring-Service für das Netzwerk ist, dass möglicherweise riesige Datenmengen produziert werden. Reporting Tools können die Daten filtern und zusammenfassen. Durch Visualisierung lassen sich große Datenmengen konsolidieren und so aufbereiten, dass relevante Verknüpfungen sichtbar werden.

Cloud-Administratoren wollen für die Visualisierung möglicherweise ein Netzwerk-Monitoring-Tool wie zum Beispiel PRTG einsetzen, das wiederum auf RRDtool basiert. Letzteres wurde für das Loggen von Daten und die grafische Darstellung von Anwendungen genutzt. Kommerziellen Support für PRTG bekommen Sie von Paessler. Cacti ist ein weiteres Tool für die Visualisierung, das ebenfalls auf RRDtool basiert. Sie bekommen es vom AWS-Marketplace-Partner JumpBox. Cacti beinhaltet eine Schnittstelle mit Unterstützung für Graphen-Templates und mehrere Methoden, um die gewünschten Daten zu sammeln.

Erkennung von Anomalien für fortschrittliches Monitoring des Netzwerks

Techniken für die Visualisierung sind manchmal aber nicht genug. Einige Muster im Netzwerk-Traffic sind verdächtig. Zum Beispiel könnten Variationen in durchschnittlichen Traffic-Mustern auf ein Problem hinweisen, das in den herkömmlichen Management-Berichten und Visualisierungen nicht auftaucht. An dieser Stelle brauchen Sie Technologie, um Anomalien erkennen zu können. Für präventives Monitoring können Anwendungen zur Erkennung von Anomalien ein ungewöhnliches Netzwerkverhalten identifizieren.

Erkennung von Anomalien ist für Services wichtig, die eine beständige Performance für Netzwerk und Anwendungen brauchen. Eine erfolgreiche Marketing-Kampagne kann zu Spitzen beim Traffic einer Website führen. Selbst mit Load Balancing ist das Risiko von erhöhter Latenz beim Kunden-Traffic gegeben. Tools wie Grok von Numenta sind in der Lage, Spitzen und andere Anomalien zu entdecken.

Im Idealfall, also bei aktiviertem automatischen Skalieren, würde die Anwendung dem Cluster selbständig Nodes hinzufügen, um der erhöhten Last entgegenzuwirken. Tools wie Grok identifizieren potenzielle Performance-Probleme. Deswegen können System-Administratoren Server manuell hinzufügen oder sicherstellen, dass das automatisches Skalieren funktioniert und auf die erhöhte Workload angemessen reagiert wird.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Optionen gibt es für das Monitoring von Web-Anwendungen in der Cloud

Werkzeuge für Cloud-Monitoring: Problembehebung mit Wireshark

So erschwert die Hybrid Cloud das Application Performance Monitoring

Kostenloses E-Handbook: Kaufberatung Netzwerk-Performance-Monitoring

Artikel wurde zuletzt im August 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Software, Tools und Utilities für das Netzwerk-Management

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close