Kann IP-Telefonie mit Microsoft Lync alte PBX-Systeme ersetzen?

In vielen Unternehmen verrichten noch alte PBX-Systeme den Telefondienst. Kann Microsoft Lync ein vollwertiger Ersatz sein?

Keine Frage, Microsoft ist in einer relativ kurzen Zeitspanne zu einem großen Mitbewerber im Markt für IP-Telefonie...

geworden. Von den 55 Prozent aller Unternehmen, die laut Nemertes 2013-14 Enterprise Technology Benchmark den Schritt hin zu einer neuen IT-Telefonie-Plattform wagen wollen, planen offenbar 13 Prozent den Umstieg auf Microsoft Lync. Auf den gleichen Wert kommt Avaya, während Cisco den Markt noch immer mit 23 Prozent anführt.

Microsoft kann potenziellen Käufern dabei ein verführerisches Angebot machen: Warum Microsoft Lync für Instant Messaging und Web-Konferenzen und ein zusätzliches IP-Telefonie-System nutzen, wenn doch auch alles aus einer Hand möglich ist? Diese Chance registrieren nicht nur Unternehmen, sondern auch Microsoft-Konkurrenten, die sich sehr schnell darum bemüht haben, den Funktionsumfang von Microsoft Lync zu erreichen oder sogar zu übertreffen.

IP-Telefonie mit Lync: Für alle – oder doch nur für einige?

Käufer von Microsoft Lync passen fast ausnahmslos in ein konsistentes Profil:

  • Es handelt sich um mittlere oder große Unternehmen, die sich gegenüber neu aufkommenden Technologien als äußerst aufgeschlossen bezeichnen.
  • Sie verfügen bereits über ein Microsoft Enterprise License Agreement, haben bereits Microsoft-Programme wie Office, Exchange oder SharePoint im Einsatz und oft auch bereits Microsoft Lync oder Office Communications Server für Instant Messaging oder Web-Konferenzen.
  • Sie beschäftigen hauptsächlich Wissensarbeiter, die auf Softphones basierende Kommunikation schätzen und wenige Funktionen klassischer Telefonanlagen benötigen.
  • Sie sind mit ihren Telefonanlagen an einem Wendepunkt und haben einen offensichtlichen Bedarf, diese zu erneuern.
  • Sie haben seit längerem nicht mehr in ihre Telefon-Infrastruktur investiert.

Die größte Herausforderung für alle, die Microsoft Lync als Telefonersatz integrieren wollen, liegt im Finden des richtigen Partners für Telefonie, Konferenzraum-Telefone, Session Border Controller, Remote Site und Analog-Gateways, Verwaltung und raumbasierte Videokonferenzen. Viele Microsoft-Konkurrenten bieten diese Komponenten nativ an, Microsoft-Kunden müssen diese Lösungen aber oft zusätzlich integrieren.

Dementsprechend kommt der Nemertes-Bericht auch zu dem Schluss, dass Microsoft Lync unter den großen Anbietern von IP-Telefonie die höchsten Kosten verursacht. Allerdings gehen die jährlichen Kosten nach der Bereitstellung immer weiter zurück, da die Vertrautheit mit der Lync-Verwaltung wächst und die Deployments skaliert werden können.

Lync ist komplex…aber interessant!

Trotz der hohen Kosten und der komplexen Integration wächst das Interesse an Lync kontinuierlich, auch Dank der weiteren Verbesserungen seitens Microsoft, aber natürlich auch aufgrund des weiterhin hohen Marketing-Drucks. Aber auch die Herausforderung, eine konsistente Nutzererfahrung über mobile Endgeräte und Desktops gleichzeitig zu gewährleisten, spielt in diesem Zusammenhang eine große Rolle und könnte dafür sorgen, alte Legacy-PBX-Deployments mit Microsoft Lync zu ersetzen.

Anbieter wie Avaya und Cisco bieten Plugins für Lync an, mit denen sich über einen Lync-Client alte PBX-Systeme von Drittanbietern nutzen lassen. Allerdings gibt es für mobile Endgeräte keine ähnliche Plugin-Funktionalität. Damit müsste ein Avaya-Kunde für die mobile Kommunikation per Android- oder iOS-Geräte beispielsweise Avayas one-X nutzen, gleichzeitig aber Microsoft Lync für Instant Messaging und Web-Konferenzen. Netzwerk-Architekten müssen sich daher entscheiden, ob sie auf verschiedene Anwendungen setzen oder lieber auf eine einheitliche Plattform, die nicht nur Sprachfunktionen sondern die komplette Palette moderner UC-Funktionen (Unified Communications) bedient.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Artikel wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Unified Communications

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close