Disaster Recovery mit WAN-Optimierungs-Produkten

WAN-Optimierungs-Produkte helfen beim Disaster Recovery (DR). Die WAN-Optimierung hat erheblichen Einfluss auf die Datenübertragungsvorgänge in der DR.

Das Cloud-Zeitalter bedeutet nicht unbedingt, dass Sie neue Architekturen für jeden Bereich in Ihrem Unternehmen...

benötigen. Es drückt nur aus, dass Sie mehr übergreifende Dienste, über Ihr Rechenzentrum hinaus, verwenden. Diese Technologien sind wesentlich für Ihr Portfolio. Eines der wichtigsten ist die WAN-Optimierung, die erheblichen Einfluss auf die Datenübertragungsvorgänge in der Disaster-Recovery-Infrastruktur hat. In diesem Tipp erfahren Sie das Wichtigste zu den WAN-Optimierungsprodukten, die speziell auf die Verbesserung der Disaster Recovery ausgelegt sind und was Sie benötigen, um WAN-Optimierung bereitstellen zu können.

Traditionellerweise ging es bei Disaster Recovery um Datenbänder, die wegen der großen Datenbewegung benötigt wurden. WAN-Optimierung bedeutet, dass es mittels Cloud beinahe für alle Systeme Lösungen gibt. Diese gelten für 85 Prozent der Unternehmen als Patenrezept, deren Daten sonst bei Katastrophen ungeschützt wären.

Im Gegensatz zu Band-basierten Verfahren ist Disaster Recovery über WAN einfacher und erfordert weniger Aufwand bei Personal-, Transport- und physikalischen Medien. Mit dieser Methode stehen zudem mehr und bessere Wiederherstellungsmöglichkeiten und Recovery-Zeiten als bei Bändern bereit. Darüber hinaus verringert Disaster Recovery die Anzahl an fehlerhaften Datenbänder sowie verlorenen Sendungen. Diese sind große Lücken im Disaster-Recovery-Plan und können kaum getestet werden.

Aber natürlich braucht es für WAN-Disaster-Recovery spezifische Technologien im Rechenzentrum, um die richtigen Daten bewegen und identifizieren zu können. Des Weiteren müssen diese in der Lage sein, fehlerhafte Applikationen auszusondern. Dies sind keine einfachen Aufgaben und erfordern außerordentlichen manuellen Support oder eine gute Integration von Tools wie VMware vCenter Site Recovery Manager oder agentenbasierte Technologien wie Vision Solutions Double Take Software. Das Wesentliche ist die WAN-Optimierung.

Warum ist das so?

Die Taneja Group untersuchte die Anforderungen der WAN-Optimierungs-Hersteller dahingehend, was diese mit dem gesendeten Datentransfer tun können. Innovative Anbieter erheben Anspruch auf eine erhebliche Reduzierung des Datenverkehrs über das Netzwerk (um bis zu 95 Prozent) sowie der Latenz. Darüber hinaus können WAN-Optimierungsprodukte bei der Bereitstellung eines geeigneten Disaster-Recovery-Systems helfen. Sie benötigen kein eigenes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk. Es gibt zahlreiche Dienstleister, die Cloud Disaster Recovery anbieten.

Das ist bei WAN-Optimierungsprodukten wichtig

Zentrale Themen sind die drastische Reduzierung der Disaster-Recovery-Datenübertragung sowie die Geschwindigkeit und Disaster-Recovery-Benutzerfreundlichkeit. Hier ist eine kurze Liste, auf was Sie bei den WAN-Optimierungsprodukten achten sollten:

  • Konzipiert für Disaster-Recovery-Daten: Fragen Sie den Anbieter zu seinen Referenzen für die Optimierung Ihres Disaster Recovery-Datenstroms und schauen Sie auf die benötigen Tool Sets. Möglicherweise gibt es einen großen Unterschied zwischen der Übertragung der Dateidaten und den Bits im Netzwerk. Symmetrix Remote Data Facility (SRDF) von EMC unterstützt Sie bei der Datenspiegelung und hilft so bei der Entscheidung, welche Datentransfer-Lösung für Sie optimal ist. Darüber hinaus prüfen Sie, ob Ihre sensiblen Daten von weniger wichtigen Daten getrennt werden und welcher Anbieter die EMC-SRDF-Lösung unterstützt.
  • Konzipiert für Ihren Disaster-Recovery-Standort: Stellen Sie sicher, dass sich die Anbieter-Lösung in Ihr bestehendes Disaster-Recovery-System integrieren lässt. Dies ist einfach, wenn dieses lokal  betrieben wird. Viele Lösungen aber, die heute angeboten werden, übertragen die Daten an einen Dienstleister oder zu einem gehosteten Dienst. Optimierungen an beiden Enden des Netzwerkes ist besser als nur an einem.
  • Konzipiert für die optimale Auslastung: Stellen Sie sicher, dass Ihr favorisierter Anbieter ein Portfolio von Produkten besitzt, die Ihre aktuellen und zukünftige Bedürfnisse abdeckt. Unternehmen denken darüber nach, wie sie die Cloud bei Ihren Workloads berücksichtigen können. Wobei die Auslastung am nächsten Tag schon anders aussehen kann.
  • Konzipiert für die Kontrolle: Um schließlich mit einer Lösung zu arbeiten, die für das Netzwerk konzipiert wurde, sollten Sie erwarten, dass WAN-Optimierungsprodukte das Netzwerk kontrollieren können. Mit dem Alter der Cloud verändern sich die Auslastungsmuster und führen zu unerwünschten Störungen mit entscheidenden Workloads wie Disaster Recovery. Mit entsprechendem Überblick und ausreichender Kontrolle können Sie schnell auf veränderte Anforderungen reagieren. Andernfalls bekommen Sie Probleme, die Sie nicht zuordnen können. WAN-Optimierungsgeräte sind ideal, um Einblick in das Netzwerk zu erhalten. Sie sind bestens geeignet, um die Netznutzung zu gestalten.

Mit dieser kurzen Liste können Sie die Anbieter auf dem heutigen Markt prüfen. Entsprechende Anbieter sind: Blue Coat SystemsCisco Systems, Citrix Systems, F5 Networks, Riverbed Technologie und Silver Peak Systems.

Zusätzlich zu diesen Produkten müssen Sie Datenreplikation und Tools für die Koordinierung im Katastrophenfall haben. Am wichtigsten ist es aber, Ihren DR-Plan auf Prozesse und Technologien zu prüfen. Ziel ist es herauszufinden, ob dieser Plan mit jeglichen IT-Umgebungs-Veränderungen mithalten kann. Mit der WAN-Optimierung können Sie es mit Business Continuity aufnehmen.

Über den Autor: Jeff Boles ist Senior Analyst und Leiter der Taneja Group und Direktor der Lab Validation Services. Er konzentriert sich auf die Validierung von Lösungen bei realen Anwendungsfällen. Vor seiner mehrjährigen Tätigkeit bei Taneja Group arbeitete er mehr als 20 Jahre im oberen Management und Hands-on-Infrastruktur-Engineering innerhalb der operativen IT.

Artikel wurde zuletzt im Juli 2013 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Router und andere Netzwerk-Hardware

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close