Netzwerk-Design news, hilfe und research - searchNetworking.de

Netzwerk-Design

Email-Alerts

Registrieren Sie sich jetzt, um alle Nachrichten, Tipps und mehr von SearchNetworking.de kostenlos in Ihren Posteingang zu erhalten.
Mit dem Einreichen Ihrer Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, stimmen Sie hiermit zu, dass Ihre persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten übertragen und dort verarbeitet werden. Datenschutz
  • Brandneues E-Handbook: Ratgeber Netzwerk-Management

    Die Unternehmensnetzwerke werden immer komplexer, und das Netzwerk-Management muss sich daher ebenfalls weiterentwickeln. Die IT-Abteilungen brauchen Tools, die Einblicke in physische und virtuelle Netzwerke erlauben. Darüber hinaus müssen sie die Zu... 

  • eGuide: SDN-Grundlagen: Zentrale Kontrolle und Programmierbarkeit

    Virtualisierung und Cloud Computing waren innovative Entwicklungen für die IT, doch nun ist es an der Zeit, das darunterliegende Netzwerk zu entwickeln. Lesen Sie in diesem E-Guide alles über Software-Defined Networking (SDN): zentralisierte Kontroll... 

  • UDP (User Datagram Protocol)

    Das UDP (User Datagram Protocol) wird in Netzwerken für Anwendungen mit geringer Latenz eingesetzt, beispielsweise für Audio- und Videostreams sowie Spiele. 

  • NTP (Network Time Protocol)

    Das Network Time Protocol (NTP) ist ein Protokoll, das verwendet wird, um die Uhren der Computer innerhalb eines Netzwerks zu synchronisieren. 

  • NAT (Network Address Translation)

    Network Address Translation (NAT) bezeichnet ein Verfahren, verschiedene Netzwerke durch Austausch von Adressinformationen miteinander zu verbinden. 

  • Phase-Shift Keying (PSK)

    Phase-Shift Keying ist eine digitale Kommunikationsmethode, bei der die Phase des übertragenen Signals variiert wird, um Informationen zu übermitteln. 

  • Layer 4 bis 7 (Netzwerkdienste)

    Die Layer 4 bis 7 des OSI-Kommunikationsmodells sind für die Zustellung einer Nachricht zwischen zwei Netzwerkteilnehmern zuständig. 

  • FLSM (Fixed-Length Subnet Mask, Subnetzmaske mit fester Länge)

    Eine Subnetzmaske mit fester Länge (FLSM) verwendet man, um das Paket-Routing in proprietären Netzwerken zu rationalisieren. 

  • WAN (Wide Area Network)

    Ein WAN (Wide Area Network) ist ein geografisch verteiltes Kommunikationsnetzwerk. Es unterscheidet sich daher von einem LAN (Local Area Network). 

  • Hub

    Der Begriff Hub bezeichnet ein Netzwerkelement, das Geräte innerhalb eines Computernetzwerks sternförmig miteinander verbindet. 

  • Transparent Interconnection of Lots of Links (TRILL)

    Transparent Interconnection of Lots of Links (TRILL) ist die Spezifikation der Internet Engineering Task Force für Multi-Pathing im Rechenzentrum. 

  • Transportschicht (engl. Transport Layer)

    Im Open Systems Interconnection (OSI) Kommunikationsmodell stellt die Transportschicht die zuverlässige Ankunft von Nachrichten sicher. 

  • Sehen Sie mehr Definitionen auf Netzwerk-Design
Über Netzwerk-Design

Wir zeigen Ihnen, wie Sie an das Design eines Enterprise-Netzwerk herangehen müssen. Weiterhin befassen sich unsere Experten damit, wie Sie TOC (Total Cost of Ownership) und ROI (Return Of Investment) in Ihre Planungen mit einbeziehen. Mit unseren Tipps und Tricks können Sie Geld sparen und dennoch die beste Performance und Effizienz aus Ihrem Netzwerk herausholen. Zu Netzwerk-Design gehören aber nicht nur Kosten, Planung und Geschwindigkeit. Wir beraten Sie auch umfassend, wie Sie das Thema Green-Netzwerk-Infrastruktur in den Griff bekommen und diesen Punkt in Ihrem Netzwerk-Design berücksichtigen.