Fortinet

Terabit-Firewall: Fortinet stellt FortiGate 3980E und FortiGate 7060E vor

Mit der FortiGate 3980E hat Fortinet die nach eigenen Angaben weltweit erste Firewall mit Terabit-Durchsatz im Programm.

Fortinet hat zwei neue High-End-Firewalls vorgestellt. Die FortiGate 3980E und FortiGate 7060E richten sich an große Enterprise-Unternehmen, Rechenzentren und Service-Provider.

FortiGate 3980E

Die FortiGate 3980E ist laut Hersteller die erste Sicherheits-Appliance, die mit einem Durchsatz von 1,12 TBit/s Firewall-Performance über ein Terabit pro Sekunde erreicht. Laut Herstellerangaben beträgt der VPN-Durchsatz 470 Gbps.

Fortinet verwendet selbst designte Prozessoren, sogenannte Security Processing Units (SPU). Die FortiGate 3980E verwendet 32 dieser SPUs um Sicherheits- und Netzwerkprozesse zu beschleunigen. Die Next-Generation Firewall (NGFW) besitzt zwei GbE RJ45, 16 1/10 GbE SFP/SFP+ und zehn 100 Gigabit QSFP28 Ports.

FortiGate 7060E

Die FortiGate 7060E ist eine Next-Generation Firewall im Chassis-Format mit einem Durchsatz von 100 GBit/s, 160 GBit/s Applikationskontrolle und 120 GBit/s Intrusion-Prevention-Datendurchsatz. Auch für die FortiGate 7060E reklamiert Fortinet einen Titel für sich und spricht von der aktuell schnellsten Next-Generation Firewall.

Das modulare Chassis-Gerät ist mit bis zu vier Security Processing Blades zur Steigerung der NGFW- sowie SSL-Performance und bis zu zwei I/O-Modulen für höhere Schnittstellendichte und Netzwerkbandbreite erweiterbar.

Die NGFW bietet bis zu acht 100-GbE-Ports (Gigabit Ethernet), 16x 40-GbE-Ports oder bis zu 64x 10-GbE-Ports.

Preise und Verfügbarkeit

Die FortiGate 7060E und der 3980E sollen ab Ende des ersten Quartals 2017 verfügbar sein und sind über den Fachhandel zu beziehen. Beim Preis- und Lizenzmodell für die Software rechnet Fortinet pro Gerät ab. Für die Hardware nennt der Hersteller folgende Preise (ohne Software):

FortiGate 7060E-1: 588.000 Euro für ein 8U 6-Slot-Chassis mit 4x FPM-7620E Prozessor-Modulen, zwei FIM-7901E I/O-Modulen mit 64 10GbE SFP+ Slots, zwei Manager-Modulen und sechs PSUs.

FortiGate 3980E: 456.000 Euro für zehn 100 GbE ZQSFP25-Slots and 16 10GbE SFP+ Slots, zwei GbE RJ45 Management-Ports, FortiASIC NP6 und CP9, 800 GByte SSD und drei Netzteilen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Firewalls

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close