xy - Fotolia

Xirrus XD2: Neuer Access Point nach WLAN-Standard 802.11ac Wave 2

Mit dem XD2 will Xirrus den derzeit schnellsten Access Point für 802.11ac Wave 2 anbieten. Mit zwei Wave-2-Funkzellen sollen bis 7 Gbps möglich sein.

Xirrus bietet mit dem Xtreme Density (kurz XD2) den nach eigener Aussage derzeit leistungsfähigsten Access Point (AP) nach WLAN-Standard IEEE 802.11ac Wave 2 an. Außerdem erweitert der Hersteller mit dem Xirrus X2 seine Modellreihe von Wi-Fi-Access-Points nach IEEE 802.11ac für kleinere Budgets.

Xirrus XD2

Laut Hersteller ist der Xirrus XD2 der einzige Access Point mit zwei 802.11ac-Funkzellen und doppelt so schnell wie andere Wave-2-Lösungen. Die Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Zwei Wave 2-Funkzellen pro Zugriffspunkt, jede mit bis zu 3,47 Gbps (zusammen 7 Gbps)
  • beide Funkzellen können mit einem Mausklick auf Wave 2 umgeschaltet werden
  • Multi-User-MIMO (MU-MIMO) mit vier Streams
  • Bluetooth Low Energy (BLE) für standortbasierte Dienste
  • Anwendungssteuerung: Integrierte Transparenz und Steuerung für Anwendungen direkt in jedem Zugriffspunkt, um unternehmenskritischen Anwendungen höhere Priorität zuzuordnen
  • TurboXpress: Per Software anpassbare Funkzellen, die alle Wi-Fi-Modi und Frequenzbänder unterstützen
  • acXpress: Automatische Trennung schneller 11ac-Clients von langsamen Clients in unterschiedliche Segmente, um die Leistung für alle zu optimieren

“Bis zum XD2 waren alle Wi-Fi-Lösungen, die als Wave 2 bezeichnet wurden, effektiv nur ‘Wave 1.5‘, weil sie den MU-MIMO-Standard nicht vollständig unterstützten”, erläutert Bruce Miller, Vice President of Product Marketing bei Xirrus.

Xirrus XD2 und X2Der Xirrus XD2 und X2 verwenden das gleiche Gehäuse im Feuermelder-Design.

“Multi-User-MIMO ist eine der wichtigsten technologischen Fortschritte bei Wi-Fi-Zugriffspunkten nach 802.11ac Wave 2 und wird einen wesentlich höheren WLAN-Durchsatz ermöglichen”, sagt Matthias Machowinski, Research Director of Enterprise Networking bei IHS. “Dank der Implementierung einer zweiten 802.11ac-Funkzelle kann die Wave 2-Lösung von Xirrus doppelt so viele gleichzeitige Benutzer pro Zugriffspunkt versorgen. Daher ist sie gut für WLANs geeignet, die erweitert werden, während die Clients mit der Zeit zu Wave 2 migrieren.”

Xirrus X2

Der Xirrus X2 soll erschwingliches, schnelles, zuverlässiges, in der Cloud verwaltetes Wi-Fi bieten. Xirrus visiert damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU), das Gastgewerbe sowie Bildungseinrichtungen an. Die Higlights des Xirrus X2:

  • 1,2 Gbps Bandbreite pro Access Point
  • Cloud-basierte Aktivierung ohne manuellen Aufwand – Installation ohne IT-Personal vor Ort
  • Geräteunabhängiges Onboarding in einem Schritt
  • Keine Wartung vor Ort für Software-Upgrades, -Patches und -Lizenzen
  • Alle Services ohne Zusatzkosten in eine einzelne Benutzerkonsole integriert
  • Lokale Version von XMS für die Verwaltung von X2-Netzwerken verfügbar

Beide Access Points sind laut Hersteller ab sofort verfügbar, der Xirrus X2 hat einem Listenpreis ab 385 Euro, der Xirrus XD2 soll 1152 Euro kosten.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Router und andere Netzwerk-Hardware

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close