Definition

Wi-Fi

Wi-Fi ist die Bezeichnung für einen bestimmten Typ des drahtlosen Local Area Networks (WLAN), das die Spezifikationen der 802.11-Standards verwendet. Produkte, die den Test der Wi-Fi Alliance hinsichtlich Interoperabilität, Sicherheit und der anwendungsspezifischen Protokolle bestanden haben, dürfen das Siegel „Wi-Fi CERTIFIED“ tragen, ein geschütztes Warenzeichen der Wi-Fi Alliance.

Ursprünglich war die Wi-Fi Zertifizierung nur für Produkte verfügbar, die den Standard 802.11b erfüllten. Heute ist dies auch für Produkte möglich, die einem anderen der 802.11-Standards entsprechen. Die Spezifikationen von 802.11 sind Teil einer wachsenden Sammlung von Standards für drahtlose Netzwerke, die man auch als 802.11-Familie bezeichnet. Die genaue Spezifikation, mit der ein Wi-Fi Netzwerk betrieben wird, bezeichnet man auch als „Flavor“ (zu Deutsch: Geschmacksrichtung) des Netzwerks.

Wi-Fi ist in Unternehmen, Agenturen, Schulen und Haushalten als Alternative zum kabelgebundenen LAN weit verbreitet. Viele Flughäfen, Hotels und Fast-Food-Restaurants bieten öffentlichen Zugriff auf ihr Wi-Fi beziehungsweise WLAN-Netzwerk. Diese Zugänge sind unter dem Namen HotSpot bekannt. Oftmals wird der Zugriff auf Tages- oder Stundenbasis abgerechnet, teilweise sind die Zugänge aber auch kostenlos nutzbar. Ein großflächiger Zusammenschluss vieler HotSpots und ähnlicher Zugriffspunkte (Access Points) wird auch als Hot Zone bezeichnet.

Sofern ein Wi-Fi Netzwerk nicht adäquat geschützt wird, kann es für die Verwendung durch nicht autorisierte Nutzer anfällig sein, die es als kostenlose Internetverbindung missbrauchen.

Die aktive Ortung und die Ausnutzung von Sicherheitslücken bei Wi-Fi Netzwerken bezeichnet man auch als War Driving. Hieraus hat sich das sogenannte War Chalking entwickelt, bei dem verfügbare Netzwerke mit Kreidezeichen auf Laternen und Hauswänden markiert werden. Jeder, der ein drahtloses Netzwerk betreibt, sollte entsprechende Sicherheitsvorkehrungen treffen. Dazu gehören der Verschlüsselungsstandard Wired Equivalent Privacy (WEP), der modernere Wi-Fi Protected Access (WPA) Standard, Internet Protocol Security (IPsec) oder ein Virtual Private Network (VPN).

Der Begriff Wi-Fi wurde von der Wi-Fi Alliance in Anlehnung an „Hi-Fi“ gewählt, einer Abkürzung für den Begriff „High Fidelity“, der sich wiederum auf qualitativ hochwertige Audiowiedergabe bezieht. Genauso wird Wi-Fi oft als Abkürzung von Wireless Fidelity angesehen. Laut der Wi-Fi Alliance handelt es sich jedoch bei „Wi-Fi“ um keine Abkürzung. Die Verwirrung dürfte zum Teil darauf beruhen, das die Wi-Fi Alliance kurzzeitig den Slogan „The standard for wireless fidelity“ für ihr Marketing benutzte.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über WLAN-Standards

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close