Definition

Media Gateway

Jedes Gerät ist ein Media Gateway, das Daten aus einem Netzwerk in ein Format konvertiert, wie es das empfangende Netzwerk anfordert. Beispiele sind ein Switch, ein IP-Gateway oder eine Kanalbank. Letztere konvertiert analoge Telefonsignale in digitale Informationen, die dann über das Provider-Netzwerk transportiert werden. Wie von der IETF (Internet Engineering Task Force) in RFC (Request for Comments) 3015 definiert, terminiert ein Media Gateway möglicherweise Kanäle von einem leitungsvermittelten Netzwerk wie zum Beispiel DSO oder auch gestreamte Medien aus einem Paket-geswitchtem Netzwerk wie zum Beispiel RTP Streams in einem IP-Netzwerk. Die Daten können aus Audio, Video oder T.120 (Echtezeit-Multipoint-Kommunikation) bestehen. Das Media Gateway verarbeitet diese simultan. Ein ab und zu anderer verwendeter Ausdruck für Media Gateway Controller ist Softswitch.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im März 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Unified Communications

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close