Definition

Anycast

In Internet Protocol Version 6 (IPv6) ist Anycast die Kommunikation zwischen einem einzelnen Sender und dem nächstgelegenem Empfänger in einer Gruppe. Der Ausdruck bildet das Gegenstück zu Multicast, wo ein einzelner Absender mit mehreren Empfängern kommuniziert, und Unicast, wo ein einzelner Sender mit einem einzelnen Empfänger im Netzwerk kommuniziert.

Anycast wurde designt, damit ein Host Router-Tabellen für eine Gruppe von Hosts effizient aktualisieren kann. IPv6 findet dabei heraus, welches Gateway am nächsten ist und schickt die Pakete an diesen Host wie bei der Kommunikation mit Unicast. Dieser Host kann wiederum eine Anycast-Kommunikation mit einem anderen Host in dieser Gruppe starten. Die Kommunikation findet so lange statt, bis alle Routing-Tabellen aktualisiert sind.

Diese Definition wurde zuletzt im Januar 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über IP-Netzwerke

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close