voyager624 - Fotolia

F

Wofür wird die IP-Adresse 0.0.0.0 verwendet?

0.0.0.0 ist unter anderem ein Platzhalter und steht für eine Standard-Route. Die IPv4-Adresse hat mehrere Funktionen in einem Netzwerk.

Die IP-Adresse mit der Nummer 0.0.0.0 ist eine nicht routbare IPv4-Adresse, die verschiedene Anwendungsfälle hat. In erster Linie ist sie eine Standard- oder Platzhalter-Adresse. Auch wenn 0.0.0.0 verschiedene Anwendungszwecke in Computer-Netzwerken hat, ist es keine Geräteadresse für den allgemeinen Einsatz.

Die IETF (Internet Engineering Task Force) definiert die IP-Adresse 0.0.0.0 als reservierte Adresse mit speziellem Verwendungszweck für diesen Host, dieses Netzwerk. Die äquivalente IPv6-Adresse wird als ::/0 ausgedrückt. Die Adresse 0.0.0.0 ist gültiger Syntax. Ist ein Client aber mit dieser Quell-IP-Adresse konfiguriert, kann er in einem Netzwerk nicht kommunizieren.

Die Nummern bei den IPv4-Adressen starten bei 0.0.0.0 und enden mit 255.255.255.255.

Wofür wird 0.0.0.0 benutzt?

0.0.0.0 wird unter anderem während der Systeminitialisierung verwendet, bevor ein Gerät eine brauchbare IP-Adresse zugewiesen bekommt. Außerdem kann es das Resultat eines Fehlers beim Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) sein. Ein Windows-Client, der so einem Fehler ausgesetzt ist und Automatic Private IP Adressing unterstützt, wird sich selbst eine IP-Adresse im Bereich von 169.254.1.0 bis 169.254.254.255 zuweisen. In so einem Fall benutzt er 0.0.0.0 als Gateway-Adresse.

Andere Bereiche, bei denen die IP-Adresse 0.0.0.0 eingesetzt wird:

  • Als statische Standard-Route: Wird Sie mit einer Subnetzmaske von 0.0.0.0 verwendet, deckt sie damit jede Adresse ab.
  • Als Quelladresse beim IPv4-Broadcasting innerhalb eines LANs (Local Area Network).
  • Bei einem Server: Damit lässt sich ein Service an alle Schnittstellen binden.
  • Bei PCs und anderen Client-Geräten weist die Adresse 0.0.0.0 darauf hin, dass der Client nicht mit einem TCP/IP-Netzwerk verbunden ist. Des Weiteren konfiguriert sich ein Gerät möglicherweise selbst mit der Adresse 0.0.0.0, wenn es offline ist.

Klassen der IPv4-Adressen.
Abbildung 1: Klassen der IPv4-Adressen.

Was ist der Unterschied zwischen 127.0.0.0 und 0.0.0.0

Sowohl die 127.0.0.0 als auch die 0.0.0.0 gelten als Adresse für einen speziellen Einsatzzweck, mit denen sich der Host selbst identifiziert. Der Unterschied ist, dass die 127.0.0.0 für den sogenannten Loopback Traffic reserviert ist. Damit ist die Kommunikation innerhalb des gleichen Hosts gemeint. Adresse innerhalb des Blocks 127.0.0.0/8 tauchen in einem Netzwerk nicht auf. Das 127.0.0.0-Äquivalent bei IPv6 ist ::1. Normalerweise dient die Adresse für Tests und die Problemsuche. In der Regel ist damit der Hostname localhost verbunden.

Fehlerdiagnose im Zusammenhang mit der IPv4-Adresse 0.0.0.0

Hat ein Computer 0.0.0.0 als Adresse und ist für ein TCP/IP-Netzwerk konfiguriert, können Sie die nachfolgenden Schritte unternehmen, um eine gültige IP-Adresse zu erhalten:

  • Lösen und erneuern Sie die IP-Adresse des Computers, wenn DHCP verfügbar ist. Fehler bei der Zuweisung durch DHCP können immer wieder oder periodisch auftreten. Dauern die Probleme mit der IP-Adresse an, dann überprüfen Sie die Konfiguration des DHCP-Servers. Eine häufige Fehlerquelle ist, dass einem DHCP-Pool die Adressen ausgegangen sind.
  • In Netzwerken mit statischen IP-Adressen lässt sich eine gültige IP-Adresse direkt auf dem Computer festlegen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Der Unterschied zwischen IP-Adresse und physischer Adresse

Der Unterschied zwischen IP-Adresse und Maschinen-Adresse

Wie Sie doppelte IP-Adressen im Netzwerk erkennen

IP-Adressen und Subnetze: Was Netzwerk-Administratoren wissen müssen

Artikel wurde zuletzt im Juli 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Wireless LAN einrichten

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close