F

Was sind die WLAN-Vorteile von 802.11ac gegenüber 820.11n?

Die WLAN-Technologie 801.11ac hat gegenüber dem Vorgänger 802.11n viele Vorteile. Bei der Installation ist aber viel Fachwissen notwendig.

802.11ac nennt sich der neueste WLAN-Standard für drahtlose Netzwerke, der vom IEEE abgesegnet wurde. Er ist konzipiert,...

um Access Points gegenüber dem Vorgänger 802.11n mit mehr Leistungsfähigkeit, höherer Geschwindigkeit, mehr Durchsatz und Roaming auszustatten. Bietet WLAN nach 802.11ac also nur Vorteile gegenüber dem Vorgänger 802.11n?

Vergleicht man die Vorteile von 802.11ac mit denen von 802.11n, dann können beide theoretisch 256 Geräte kontrollieren. Der hauptsächliche Unterschied ist allerdings, dass der ac-Standard mehr wie herkömmlicher Mobilfunk aussieht. Er enthält alle darin enthaltenen Leistungsmerkmale. Dazu gehören sogenanntes Beam Steering und Multi-In und Multi-Out (MIMO). Mithilfe der richtigen Architektur ist es möglich, den Durchsatz für jedes verbundenes Gerät signifikant zu verbessern. Weiterhin lassen sich Konflikte zwischen den Geräten vermeiden. Unterm Strich verwendet 802.11ac Beam Steering und weitere neue Leistungsmerkmale für Access Points, um die Kommunikation zu verbessern. All die Neuerungen verbessern die Anwendererfahrung gegenüber 802.11n nachhaltig.

Mit der richtigen Architektur könnte 802.11ac ein Gerät theoretisch mit bis zu einem Gigabit versorgen. Somit ließe sich in Sachen Geschwindigkeit fast jede drahtgebundene Ethernet-Installation ablösen. In der Praxis sieht die Sache allerdings anders aus und das wird in dieser Form nicht passieren. Dennoch sollte dieser Umstand einige wesentliche Probleme lösen, die Menschen derzeit mit Wi-Fi haben.

Zum Beispiel kann 802.11ac das Roaming auf einem Gelände verbessern, das mit Wi-Fi ausgestattet ist. Sieht man sich die Vorteile bei 802.11ac an, dann gibt es tatsächlich Übergaben oder Handoffs zwischen den Access Points. Die Anwendererfahrung wird dadurch wesentlich verbessert. Sollte das entsprechende Anwendergerät dann noch eine Sende-Empfangs-Hardware (Transceiver) mit 802.11ac haben, ist der Durchsatz der Daten sehr wahrscheinlich um einiges höher.

Das Netzwerk mit 802.11ac ausbauen

In Unternehmen geht der Ausbau von 802.11ac langsam voran. Der Grund ist, dass derzeit noch nicht viele Geräte mit 802.11ac kommunizieren können. An dieser Stelle ähnelt das der anfänglichen Akzeptanz von 802.11n. Man muss einfach warten, bis mehr Anwendergeräte mit 802.11ac-Hardware ausgestattet sind.

Im Moment gibt es nur wenige Notebooks, in denen Transceiver verbaut sind, die mit 802.11ac kommunizieren können. 802.11 hat den großen Vorteil, dass es komplett rückwärtskompatibel ist. Somit verfügen Sie unter Umständen über ein 802.11ac-Transceiver, der allerdings die meiste Zeit 802.11n „spricht“. Wenn ein entsprechendes Gerät nicht mit 802.11ac kommunizieren kann, dann funktioniert aber alles andere.

Vergleichen wir die Vorteile von 802.11ac mit dem Vorgänger 802.11n, dann kommt unterm Strich sehr wahrscheinlich heraus, dass sich 802.11ac für Sie besser eignet. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie die Technologie einsetzen sollten.

Allerdings sind immer irgendwo Kompromisse einzugehen. Sie müssen sich Ihre Architektur genau ansehen und entscheiden, was damit erreicht werden soll. Sie können nicht einfach alle alten Access Points durch neue ersetzen, die als Technologie 802.11ac anbieten. Machen Sie sich ernsthaft Gedanken, wo Sie diese neuen Access Points platzieren wollen. Sie sollten an dieser Stelle nichts überstürzen. Sehr wahrscheinlich gehen Sie phasenweise an die Sache heran, wenn Sie 802.11n-Access-Points durch 802.11ac-Geräte ersetzen. Im Hinblick auf das notwendige Fachwissen gibt es noch mehr, das Sie an dieser Stelle beachten müssen.

Haben Sie die Expertise nicht im eigenen Haus, um die Aufgabe bestmöglich zu erledigen, dann holen Sie sich Hilfe von außen. Auf jeden Fall ist eine Analyse des Standorts notwendig. Nur so finden Sie heraus, wo man die Access Points am besten platziert. Das trifft auf 802.11ac ganz besonders zu, weil wir hier über eine wesentlich komplexere Umgebung sprechen. Sie können natürlich alle 802.11n-Router durch solche mit 802.11ac ersetzen und das wird auch funktionieren. Allerdings wird das neue WLAN nicht besser oder schlechter sein wie die 802.11n-Umgebung.

Das Geschwindigkeitslimit erreichen

In Sachen Geschwindigkeit bringt 802.11ac ebenfalls Vorteile, da der Standard mehr Durchsatz liefern kann als die 300 Megabit pro Sekunde des Vorgängers. Mit 802.11ac können Sie wahrscheinlich ausliefern, was versprochen wird. Die meisten Zeit kann 802.11n die Geschwindigkeit nicht erreichen, die die Technologie als theoretischen Wert bieten würde. Viele Unternehmen haben 802.11n eingeführt, weil sie mehr Geschwindigkeit haben wollten. Oftmals ist das nicht der Fall. Das liegt an der Anzahl der Geräte, die man damit unterstützen kann. Zieht man dann noch die normale Kommunikation in Betracht, ist die Geschwindigkeit wesentlich geringer als erhofft. Setzen Sie 802.11ac mit Beam Forming über die Antennen ein und das Gerät weiß, wo Sie sich befinden (und das Enkodierungs-Schema ist dichter und höher), dann bekommen Sie möglicherweise plötzlich das, was Sie von 802.11n erwartet haben.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Nächste Schritte

Wann sollte man auf den neuen WLAN-Standard 802.11ac setzen?

Zukunft von 802.11ac: Kapazität wird im WLAN wichtiger als der Datendurchsatz

Die höhere Geschwindigkeit von 802.11ac Wave 2 verändert WLAN und Netzwerk

IEEE 802.11ac: Schnelleres WLAN benötigt stärkere Sicherheitsrichtlinien

Artikel wurde zuletzt im November 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über WLAN-Standards

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close