ArtFamily - Fotolia

F

Was ist der Vorteil von Video in einer Team Collaboration App?

Bei echter Collaboration reicht Messaging manchmal einfach nicht aus und Anwender müssen sofort auf Video umschalten können. UC macht das möglich.

Sowohl Endanwender als auch Anbieter straucheln mit den vielfachen Aspekten einer Team Collaboration App. Zum Beispiel ist eine Herausforderung, jede Funktion als isolierte und getrennte Komponente zu betrachten. Damit sind Sprache, Video oder Messaging gemeint.

Diese Strategie funktioniert bei Eins-zu-Eins-Kommunikation gut, bei der Information ausgetauscht wird und ein einziger Modus völlig ausreicht. Schreibe ich zum Beispiel jemandem eine Nachricht, um ein einfaches Update weiterzuleiten, dann werde ich dafür kaum Video bemühen. Es ist etwas anderes, wenn sich im Laufe der Aufgabe etwas gravierend ändert.

Arbeiten Sie mit einer Team Collaboration App und die Aufgabe verlangt mehr als den Austausch von Informationen, dann benötigen Sie echte Zusammenarbeit und nicht nur Kommunikation.

Die Leistungsfähigkeit von Unified Communications (UC) hebt den Wert von Anwendungen. Anstelle von alleinstehenden Tools werden sie Teil eines integrierten Services, bei dem sie zusammen oder der Reihe nach werden können. Durch UC steht Ihnen eine dynamischere Umgebung für eine Team Collaboration App zur Verfügung. Die Angestellten können je nach Bedarf zwischen den Modi wechseln. Ohne UC ist ein Wechsel des Kommunikationsmediums komplizierter und ein Erfolg ist dennoch nicht garantiert. Die Mitarbeiter müssen zwischen mehreren unterschiedlichen Apps springen und die Vorgehensweise ist oftmals nicht standardisiert.

Beim Einsatz einer Team Collaboration App ist der größte Vorteil, dass Sie zwischen Nachrichten und Video nach Belieben umschalten können. Verwenden Sie diese Anwendungen dagegen als alleinstehende Komponenten, denkt jeder Mitarbeiter anders und benutzt die eine oder die andere, aber nicht beide. UC ändert diesen isolierten Ansatz.

Einige Mitarbeiter bevorzugen möglicherweise Messaging, aber sie wissen auch, dass es hier Grenzen gibt. Das gilt vor allen Dingen dann, wenn die Aufgaben komplexer sind. Wird während einer Zusammenarbeit dieses Limit erreicht, dann können die Nutzer mithilfe von UC auf Video umsteigen und Messaging somit komplett ersetzen.

Diesen Vorteil bringt UC. Es ist eine flexible, anwenderdefinierte Collaboration-Erfahrung, die alleinstehende Anwendungen nicht bieten können.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!
 

Nächste Schritte

Vier Schritte, um verschiedene Unified-Communications-Anwendungen zu vereinen

Unified Communications: Wie man UC-Plattformen konsolidiert

Wie passen WebRTC-Services in eine UC-Infrastruktur?

UCaaS: Die besten UC-Cloud-Produkte und -Provider im Vergleich

Artikel wurde zuletzt im Juni 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Unified Communications

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close