F

Warum hat das OSI-Modell genau sieben Layer – nicht mehr und nicht weniger?

Das OSI-Modell hat sieben und nicht vier Layer, wie das beim DoD-Modell der Fall ist. Wir erklären Ihnen, warum die ISO das so festgelegt hat.

Warum ist das OSI-Modell mit genau sieben Layer oder Ebenen / Schichten ausgestattet – nicht mehr und nicht we...

niger?

Die ISO (International Organization for Standardization) ist die Schöpferin des OSI-Modells. Im Jahre 1980 hatte man die Arbeit an einem Satz an Protokollen begonnen, der sich für offene Netzwerk-Umgebungen stark machte. Deshalb können heutzutage Computer-Systeme unterschiedlicher Anbieter miteinander kommunizieren, indem Sie die international anerkannten Kommunikations-Protokolle verwenden.

Nach jeder Menge Recherchen und Entscheidungen wurde schlussendlich das OSI-Modell geboren. Wie Sie möglicherweise bereits wissen, besteht das OSI-Modell aus einer Schicht- oder Ebenen-Architektur. Das bedeutet, dass bestimmte Aktionen, Funktionen und Services auf jedem Layer ausgeführt werden.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass das OSI-Modell ein Referenz-Modell ist. Es definiert keine Standard-Protokolle. Software-Anbieter verwenden es für die Entwicklung von Produkten, die garantiert mit verschiedenen Computer-Plattformen und Betriebssystemen funktionieren.

Wie Sie bereits richtig festgestellt haben, besteht das OSI-Modell aus sieben Schichten und der Grund dafür ist simpel. Die ISO hat ganz einfach beschlossen, dass die sieben Layer für das gewünschte Referenz-Modell angemessen sind! Hätte das OSI-Modell mehr oder weniger Layer, würde das nicht bedeuten, dass die heutzutage entstandenen Protokolle oder Software-Produkte weniger oder mehr Funktionalitäten mit sich brächten. Wie wir bereits erwähnten, handelt es sich um ein Referenz-Modell.

Möglicherweise kennen Sie auch das DoD-Modell (Department of Defense), das dem OSI-Modell ähnelt, allerdings nur vier Layer mit sich bringt! Logischerweise würden sich mehrere OSI-Layer zu einem der DoD-Layer vereinigen. Wir haben an dieser Stelle (DoD) vier Layer, die die gleichen Funktionen beschreiben wie die sieben OSI-Layer.

Über das OSI-Modell finden Sie sehr viele Informationen im Internet. Eine einfache Suche wird so viel Material liefern, dass Sie sicherlich mehrere Tage für ein umfangreiches Studium benötigen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im März 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über IP-Netzwerke

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close