F

Der Unterschied zwischen Hub und Switch

Bei einem Hub laufen die Daten eines Netzwerks zusammen. Der Switch sorgt sich um das Forwarding. Ein Switch kann auch Teil eines Hubs sein.

Können Sie bitte den Unterschied zwischen einem Hub und einem Switch erklären?

Hub

Bildlich gesprochen ist ein Hub die Nabe eines Rades, an dem die Speichen aufeinander treffen. Möglicherweise kennen Vielflieger diesen Ausdruck auch von Flughafen-Hubs, um Anschlussflüge von einem Punkt zu einem anderen zu erreichen. 

Bei der Daten-Kommunikation ist ein Hub eine Konvergenz-Stelle. Dort kommen Daten von einer oder mehreren Richtungen an und werden dementsprechend weitergeleitet. Ein Hub enthält in aller Regel einen Switch. Produkte, die sich Switch nennen, agieren normalerweise auch als Hub. 

Der Unterschied ist der Ort, an dem Daten zusammenfließen (den man als Hub bezeichnet) und wohin die Daten von dieser zentralen Stelle aus weitergeleitet werden (das entscheidet der Switch). Neben den Switching-Funktionen kann ein Hub auch zusätzlich einen Router beinhalten.

  1. Spricht man von Netzwerk-Topologien, besteht eine Hub-Topologie aus einem Backbone (Hauptleitung), mit dem sich eine bestimmte Anzahl an nach außen gehenden Leitungen verbinden lässt. Jede davon stellt einen oder mehrere Verbindungs-Ports zur Verfügung, an die sich wiederum andere Geräte anschließen lassen. Sind Internet-Anwender nicht mit einem LAN (Local Area Network) verbunden, ist diese Topologie in der Regel beim Zugangs-Provider im Einsatz. Andere Netzwerk-Topologien sind das Bus-Netzwerk und das Ring-Netzwerk. Diese beiden können auch wieder zu einem Hub-Netzwerk gehören und würden mit einer so genannten Bridge verbunden sein.
  2. Reden wir von einem Netzwerk-Produkt, enthält ein Hub möglicherweise diverse Karten, über die sich Anwender einwählen können. Weiterhin ist eine Gateway-Karte für Verbindungen zu einem LAN wie zum Beispiel einem Ethernet oder früher auch Token Ring vorhanden, sowie eine Verbindung zu einer weiteren Leitung. In unserem Beispiel wäre es die Hauptleitung.

Switch

In der Telekommunikation ist ein Switch ein Netzwerk-Gerät, das einen Pfad oder eine Leitung wählt, damit eine Instanz Daten zu seinem nächsten Ziel schicken kann. Ein Switch beinhaltet möglicherweise auch die Funktion eines Routers. Das ist ein Gerät oder Programm, das die Netzwerk-Routen ausarbeiten kann. 

Im Speziellen geht es darum, zu welchem angrenzenden Netzwerkpunkt die Daten geschickt werden. Im Allgemeinen ist ein Switch ein einfacherer und schnellerer Mechanismus als ein Router. Letzterer muss Wissen über das Netzwerk haben und wie man die entsprechenden Route ermittelt.

Betrachtet man die Geschichte aus dem Blickwinkel des OSI-Kommunikations-Modells (Open Systems Interconnection), ist ein Switch in der Regel mit Layer 2 assoziiert, dem Daten-Link-Layer also. Neuere Switches übernehmen allerdings meistens auch die Routing-Funktionen auf Layer 3, dem Netzwerk-Layer. Layer-3-Switches nennt man manchmal auch IP-Switches.

In größeren Netzwerken bezeichnet man die Reise von einem Switch-Punkt zu einem anderen in Netzwerk als Hop. Latenz ist die Zeit, die ein Switch für die Entscheidung benötigt, wohin die Daten weitergeleitet werden sollen. Die Switches in einem Netzwerk stellen eine gewisse Flexibilität zur Verfügung und der Preis dafür ist eben die Latenz. 

Switches findet man in den Backbone- und Gateway-Bereichen eines Netzes, wo sich Netzwerke miteinander verbinden. Außerdem sind sie in Subnetzwerk-Bereichen anzutreffen, in denen das Forwarding der Daten stattfindet. Hier sind sie in der Regel nahe am Ursprung oder am Ziel. Letztere nennt man oftmals auch Core-Switches und ersteres bezeichnet man auch als Desktop-Switches.

In den einfachsten Netzwerken benötigt man für das Senden und Empfangen von Nachrichten keinen Switch: In den früher sehr verbreiteten LANs mit Token Ring oder Bus-Arrangement liest jedes Ziel sowieso jede Nachricht in seinem Adress-Bereich mit.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im April 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Router und andere Netzwerk-Hardware

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close